Sie sind hier: Presse & Echo
29. Januar 2014

PM 2014-20: Energie-Debatte: Unter der Energiewende versteht die Bundesregierung nur den Atomausstieg, statt 100 Prozent erneuerbarer Energien

Lichdi: Brandenburg prüft Kauf der Braunkohlekraftwerke und Tagebaue von Vattenfall - Dementi geplatzt - Was tut die Staatsregierung in Sachsen?[mehr]

7. Januar 2014

PM 2014-1: GRÜNE kritisieren Energiewende à la CDU: Stromproduktion aus Braunkohle erreicht Rekordwert

Lichdi: Sachsen trägt erheblichen Anteil am Versagen der deutschen Klimapolitik[mehr]

23. Dezember 2013

Lazar-Lichdi-Fonds zahlte 2013 über 10.000 Euro

Seit 6 Jahren werden sächsische Initiativen und Vereine mit Geld aus dem Lazar-Lichdi-Fonds unterstützt, ein voller Erfolg![mehr]

17. Dezember 2013

PM 2013-337: Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Garzweiler: Rechtsschutz von Anwohnern gegen Abbaggerung gestärkt

Lichdi: Staatsregierung muss Braunkohlegenehmigungsverfahren Nochten II sofort aussetzen[mehr]

4. Dezember 2013

PM 2013-316: NPD-Verbotsantrag gleicht Erpressungsversuch der Verfassungsgerichte - Scheitern absehbar

Lichdi: Warum erlaubt Innenminister Ulbig der NPD, vor der Landtagswahl in eine Märtyrerrolle zu schlüpfen?[mehr]

29. November 2013

Kommunaler Klimaschutz: Es fehlen die richtige Zielstellung und abrechenbare Zwischenziele

Prof. F. Ekardt: Kommunaler Klimaschutz ist nur die zweitbeste Lösung - MdL J. Lichdi: Städte rechnen ihre CO2-Emissionen schön[mehr]

14. November 2013

PM 2013-296: Polizei- und Verfassungsschutzgesetzes - CDU und FDP planen erhebliche Grundrechtseingriffe

Richter Starostik / Lichdi: Geplante Regelung der Bestandsdatenauskunft für Verfassungsschutz und Polizei ist verfassungsrechtlich bedenklich[mehr]

8. November 2013

PM 2013-287: Schutz von Bienen - Vorschläge von CDU und FDP greifen viel zu kurz

Lichdi: Keine Erholung, solange Monokulturen die Landschaft bestimmen und diese mit Giften durchsetzt sind - Pestizide schädigen die Bienen nachweisbar[mehr]

27. Oktober 2013

PM 2013-276: Vattenfall-Debatte in Schweden - Konzern wird sich über kurz oder lang aus der Braunkohle zurückziehen

Lichdi: Innenminister Ulbig muss die Realität zur Kenntnis nehmen und darf Nochten II nicht genehmigen.[mehr]

16. Oktober 2013

PM 2013-267: Aktuelle Debatte zu Braunkohleplänen - Koalition muss sich der Verantwortung für die Zukunft der Menschen stellen

Lichdi: Braunkohleverstromung ist nicht mehr alternativlos - Vertreibungen sind deshalb völlig inakzeptabel[mehr]

15. Oktober 2013

PM 2013-264: Stromversorger dürfen Preise nicht erhöhen - Reaktion auf Minister Morlok

Lichdi: Erhöhung der EEG-Umlage basiert auf gesunkenen Börsenpreisen und Industrieprivilegien[mehr]

Treffer 1 bis 12 von 1205
<< Erste zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vor Letzte >>
Presse

Pressesprecher

der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im sächsischen Landtag:

Andreas Jahnel

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

Telefon: 0351 / 493 48 11
Telefax: 0351 / 493 48 19

andreas.jahnel@slt.sachsen.de

Pressefoto

Hier finden Sie ein Foto von Johannes Lichdi in druckfähiger Qualität.
Download als jpg, ca. 700 kB